Connected Breathing in Düsseldorf

Was ist            "Connected Breathing" oder auch   "Verbundener Atem"?

Der Atem ist unsere elementarste Lebensfunktion. Der Verbundene Atem ist eine Methode, die Dr. Ruediger Dahlke seit 30 Jahren entwickelt, anwendet und lehrt. Sie bedient sich altem Wissen der Yogis - dem Pranayama. Sie dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, der ganzheitlichen Selbsterfahrung und fördert Vitalität und Lebensfreude. Mit der Technik des Verbundenen Atems gelangt z.B deutlich mehr Sauerstoff als gewöhnlich in den Organismus. Das bringt nicht nur deinen Körper in Schwung, sondern auch deinen Geist und noch viel wichtiger, er gibt dir die Kraft, dich mit deiner Seele bewusst zu verbinden.

 

Der Atem, der im Alltag unbewusst fließt, wird, indem er in den Sitzungen bewusst gesteuert wird, zu einem kraftvollen Instrument auf dem Weg zur eigenen Mitte. Er belebt den Fluss der Energie, körperliche und geistige Blockaden werden angegangen und langfristig gelöst. Mit dem Verbundenen Atem haben wir die Möglichkeit, an bislang unentdeckte oder unzugängliche Potenziale heranzukommen.

 

"Nicht grundlos bezeichnen wir den Prozess der seelischen Reifung als 'Entwicklung'.  Wir müssen nichts hinzufügen, sondern das, was in der Tiefe bereits vorhanden ist, freilegen. [...] Eine energetisierende Methode wie das verbundene Atmen hilft uns, die Engpässe des Lebens zu überwinden, ohne in der Ursachensuche hängen zu bleiben." (Dr. Ruediger Dahlke in 'Die wunderbare Heilkraft des Atems', München, 2000, S.96-98.)

 

Höre doch einmal zu, was der Rüdiger Dahlke dazu sagt oder melde dich gleich an, denn unsere Räumlichkeiten reichen nur für 14 Plätze. Den Link findest du weiter unten!


Dr.  Rüdiger Dahlke         "Verbundenen Atem"


Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die Interesse und Freude an der persönlichen Weiterentwicklung haben. Wir kommen alle aus dem Großraum Düsseldorf.

 

Wir praktizieren hier den "Verbundenen Atem" und nutzen diese Möglichkeit, um uns mit unserer innersten Kraft zu verbinden , uns aufzuladen, zu transformieren und zu entspannen. Aktuell genießen wir in kleiner, kraftvollen Gruppe von maximal 14 Teilnehmern je Atemreise diese in uns liegende Kraft!

 

Eine €30,00 Spende sind ein fairer Unkostenbeitrag für die 3,5 stündige Veranstaltung.

 

Was mich - Henning Kurth - da hin gebracht hat,  z.B. solche Atemreisen anzuleiten, das kannst du hier in kompakter Form nachlesen. Übrigens habe ich meine Partnerin Simona bei meiner Ausbildung zum Atemtherapeuten kennengelernt...



Organisatorisches

Bitte nimm dir etwas Zeit für diese wichtigen Informationen!

Nächster Termin: 01.07.22

Der nächste Termin ist der 24.06.2022 - AUSGEBUCHT

 

Weitere Termine 2022:

29.07.

12.08. / 26.08.

09.09. /  30.09.

28.10.

11.11. / 25.11.

09.12. / 30.12.

 

Uhrzeit:

Beginn: 18:00 Uhr

Ende: ca. 21:30 Uhr

 

Bitte sei rechtzeitig um 17:45 Uhr da, damit du es dir gemütlich
einrichten kannst und wir entspannt und pünktlich starten können.

Deine Mitreisenden werden es dir danken!

 

Adresse:

Yoga Auszeit

Mörsenbroicher Weg 191

40470 Düsseldorf

 

Parken:

Gegenüber ist ein öffentlicher Parkplatz - Parkplatz Mörsenbrocher Weg


Mitbringen

Es ist wichtig, dass du gut für dich sorgst!

Du wirst gute 2 Stunden auf dem Rücken liegen! Deswegen sei hier noch einmal angemerkt, dass du bitte deinen Bedürfnissen entsprechend ausreichende „Liege-Polsterung“ mitbringst, da für drei Stunden Rückenlage eine Yogamatte erfahrungsgemäß zu wenig Komfort bietet.

 

Mitbringen:

  • Yogamatte ist das Minimum... eher noch etwas mehr Polsterung!
  • Decke zum Drunterlegen
  • Decke zum Zudecken
  • Bequeme Kleidung
  • Warme Socken
  • Knierolle – für diejenigen, die Rückenprobleme haben

 


Vorbereitung

Bitte ca. 1 Stunde vor Beginn nichts mehr trinken... damit dich deine Blase nicht von der Matte holt!!!  GANZ WICHTIG!!!

 


Gesundheit

Ausschlusskriterien bzw. Rücksprache erforderlich!

Anbei eine kurze Aufzählung an Krankheitsbildern, die bei einer Atemreise schwierig sind. Wenn eines davon auf euch zutrifft, dann sagt mir bitte vorher Bescheid.

  • Psychosen
  • Bipolare Störungen
  • Borderline Syndrom
  • Neurosen (die klinischen ;-) )
  • Akute Entzündungen
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Bluthochdruck (Blutdruck > 200 → Schlaganfallgefahr)

Wir sind eine weltoffene Gruppe. Diskriminierung liegt uns fern. Hier ist jeder willkommen, der sich weiterentwickeln möchte! Egal, ob geimpft oder nicht... Natürlich gibt es Menschen, denen das "Shedding" zu schaffen macht. Gerne können wir mal eine Atemreise für die Hochsensiblen unter uns machen. Frag einfach! Danke für dein Verständnis!



Anmeldung:

Deine Termin-Auswahl bitte im Formular SPEICHERN!

Bitte trage dich für die kommenden Termin in die folgende Teilnehmerliste ein:


 

Wenn wir uns noch nicht persönlich kennen, dann schicke mir bitte zusätzlich eine kurze E-Mail an: 



Vernetzung

Wir haben einen Telegram Kanal eingerichtet. Es dient dem Vernetzen und der Organisation rund um die Atemreisen! Dort kannst du auch Fahrgemeinschaften organisieren...



Neugierig?

Trag dich in den Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben! Ich freu  mich auf dich!