Der Soulwagon

Das Neue leben und das neue Leben!

Etwas Wages wagen!

 

Warum nicht leben in einem Wagen? Eine Vision beginnt Gestalt anzunehmen... aus einer Immobilie wird eine Mobilie... Ein www.wohnwagon.at wird geboren...

Erfahrungen erfahren!

 

Wer ist überhaupt "ich"? Warum mach "ich" sowas  überhaupt? Wie ist der aktuelle Status Quo?  Wo geht die Reise hin? Hier erfährst du mehr über die Menschen dahinter...

Vom Wagon zum Train...

 

Ich habe mir vor zwei Jahren die Frage gestellt, wie ich denn mit 50 Jahren leben möchte... Wie stelle ich mir (m)ein neues zukunftsfähiges Leben vor?


Die Vision

Vom Soulwagon zum Soultrain... bald mehr davon genau hier!

Der Weg dahin

Wer eine Vision hat, muss eine Strategie entwickeln... Ein paar Komponenten siehst du schon hier.... Mehr Infos findest du bald hier!

Der Wagon

Hier entsteht ein großartiges, energieautarkes Kleinsthaus von 30m² auf Rädern... ausgestattet mit Solarstrom, 5KW Akku, LED Beleuchtung, Regenwassernutzung, Umkehrosmose-Anlage, Pflanzenkläranlage, Kompost-Trenntoilette und ein  wassergeführter Kaminofen... für maximale Ressourcennutzung!

 

Natürliche Baustoffe, für ein gesundes, naturnahes Leben und Arbeiten! Der Aufbau geschieht mit zertifiziertem östereichischen Mondholz ... Fichte, Lärche, Zirbe... Da kann man richtig gut durchatmen!

Der Unimog

Das Universalgenie wird in 3 Jahren 30 Jahre... Ökologisch wertvoll, da fast unkaputtbar. Fährt mit Diesel und Algen-Additiv nahezu Rußpartikelfrei... oder krisensicher mit dem Frittierfett von der Pommesbude nebenan... Ein guter deutscher Allesbrenner!

 

Mit seinem Kran wird er einen Container schultern, indem das Motorrad und die Werkstatt Platz haben!

 

Bald wird auch er in neuem Glanze erstrahlen!

Das Motorrad

Jenseits eingetretener Pfade fühlt es sich am wohlsten - genau wie ich !!! Ok, beim Motorrad legte ich dann doch noch etwas mehr Wert auf die technischen Errungenschaften unserer heutigen Zeit... vor allem in Bezug auf Fahrsicherheit!

 

Dieser Tourer hat mich schon die letzten 2 Jahre treu begleitet... und wird es sicher auch noch einige weitere Jahre tun!


Die Theorie

Bleib in Verbindung